Angekündigter “Wellenbrecher”-Lockdown

Die Bundesregierung hat aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen einen Lockdown für Monat November angekündigt.

Dieser hat für fast alle Lebensbereiche – und leider auch für den Sport im Allgemeinen und für unsere Kampfkunst WingTsun insbesondere – Einschränkungen bzw. temporäre Schließung des Unterrichtsbetriebs zur Folge.

Es wird damit um Verständnis geworben, dass bei konsequenter Einhaltung der Kontakteinschränkungen eine baldige Wiedereröffnung u.a. der Sportbetriebe in Aussicht stünde. Hoffen wir, dass es so kommt und dass die uns ab November auferlegten Beschränkungen möglichst schnell wieder aufgehoben werden.